Geburtstag

Der Rock-Entertainer wäre heute Rentner: Happy Birthday Freddie Mercury

Bohemian Rhapsody: Live-Aufnahme von Freddie Mercury und Queen

Bohemian Rhapsody: Live-Aufnahme von Freddie Mercury und Queen

Er bleibt unvergesslich: Freddie Mercury, der legendäre Frontsänger der Rockband Queen wäre heute 65 Jahre alt geworden. Fans auf der ganzen Welt sammeln heute Geld für die Aids-Hilfe des Mercury Phoenix Trust.

Für seine Fans ist er noch heute der Grösste. Der britische Sänger Freddie Mercury gilt als einer der bedeutendsten Rocksänger der 70er und 80er Jahre. Das Rolling Stone-Magazin führt in auf Platz 18 der besten Sänger aller Zeiten. Dass Freddie Mercury noch nicht vergessen ist, zeigt auch das heutig Doodle von Google.

Diese Queen-Hits fehlen in keinem Stadion: We Will Rock You und We Are The Champions

Diese Queen-Hits fehlen in keinem Stadion: We Will Rock You und We Are The Champions

Heute würde Freddie Mercury seinen 65. Geburtstag feiern. Am 24. November 1991 starb er an AIDS. Trotz der Diagnose widmete er sich bis zuletzt der Musik. Seine letzten Aufnahmen entstanden in Montreux am Genfersee. Dort wurde auch das Cover der letzten Queen-CD mit Freddie Mercury aufgenommen. Das Bild zeigt die Statue, die heute zu Ehren des Musikers am Genfersee steht.

In aller Welt werden heute Menschen als Rockstars verkleidet für die Aids-Hilfe des Mercury Phoenix Trust sammeln.

Das legendäre Video zum Song I Want To Break Free von Queen

Das legendäre Video zum Song I Want To Break Free von Queen

Bis heute darf die Hymne «We are the Champions» bei keiner Sportveranstaltung fehlen. Wie kein anderer gelang es Mercury als Rock-Entertainer die Massen zum Mitsingen zu animieren.

Meistgesehen

Artboard 1