"Er hat auch ganzen Generationen in allen Sprachregionen der Schweiz gezeigt, wie viel Kraft, wie viel Geist, wie viel Poesie in der Berner Mundart steckt", führte der SP-Bundesrat weiter aus.

Auch viele Künstler-Kollegen von Hofer äusserten am Montagabend ihre Trauer über Polo Hofers Hinschied. "Danke für all die wunderbaren Lieder und die schönen Momente" schrieb etwa Francine Jordi auf Facebook.

"Traurig nehmen wir Abschied von einem der grössten Schweizer Musiker" hielt Marc Sway fest. "Gute Reise Polo Hofer!! Es war mir eine Ehre!", schrieb die Sängerin Stefanie Heinzmann und postete auf Facebook ein Bild eines gemeinsamen Auftritts. Sänger Luca Hänni zitiert eine Zeile aus Polos Song "Alperose" und ergänzt: "die Alpenrose blüht für Dich weiter".

Alperose - Polo Hofer

Alperose - Polo Hofer

"Mundartrock ohne Polo kann man sich nicht vorstellen, obwohl auch andere auf dieser Schiene fuhren. Er konnte dies sehr gut rüberbringen", sagte Toni Vescoli, selber Mundartsänger und Songschreiber, in der Sendung "10 vor 10" des Schweizer Fernsehens SRF.

"Seine Musik spricht dort, wo Worte versagen", stellten die Betreiber des Konzertlokals Mühle Hunziken fest. Polo Hofer war am vergangenen Samstag verstorben. Er wurde 72 Jahre alt.

Polo Hofers Leben in Bildern: