Neue Aufgabe

Bo Katzman eröffnet eine Musik-Akademie

62 Jahren gerade ein neues berufliches Ziel gesetzt: Bo Katzman. (Archiv)

62 Jahren gerade ein neues berufliches Ziel gesetzt: Bo Katzman. (Archiv)

Andere in seinem Alter gehen das Leben ruhiger an – Bo Katzman steckt sich mit 
62 Jahren gerade ein neues berufliches Ziel: Im Februar eröffnet er eine Gesangsschule, die sogenannte Bo Katzman Voice Academy.

Dort wird der berühmteste Chorleiter der Schweiz Talente in Gesang, Bühnenpräsenz und Songwriting unterrichten. Katzman bietet aber auch Gospel-Workshops an, «Ich freue mich riesig auf meine neue Aufgabe», sagt der Entertainer zu SonntagsBlick. «Jugendförderung ist nicht nur im Sport eminent wichtig, sondern auch in der Musik.»

Er verfüge über einen reichen Schatz an Erfahrung. «Den will ich an junge Menschen weitergeben und dadurch dem Nachwuchs auf die Beine helfen.»Vor Beginn seiner jahrzehntelangen Bühnenkarriere liess sich Katzman als Musikpädagoge ausbilden. Als er mit seinen Liedern immer erfolgreicher wurde, unterrichtete er nur noch sporadisch.

Er sehe aber so viele Leute, die Unterstützung brauchen können – «da bin ich doch genau der Richtige», sagt er.

Meistgesehen

Artboard 1