Ungewohntes Terrain
Mit diesem Song wollen die SBB die Hitparade stürmen

Die SBB betritt Neuland: Morgen erscheint ein von Roman Camenzind produzierter Song, der von den SBB-Mitarbeitern Selina Beyeler und Hanspeter Zweifel gesungen wird. Die beiden haben sich in einem internen Casting durchgesetzt.

Merken
Drucken
Teilen

Im Januar suchte die SBB unter ihren über 28‘600 Mitarbeitenden ein Duo, das den von Roman Camenzind eigens für die neue SBB Kampagne komponierten Song «Welcome Home» einsingt. Mit Erfolg: Über 100 Bewerbungen gingen ein.

Selina Beyeler und Hanspeter Zweifel, die beiden SBB-Sänger

Selina Beyeler und Hanspeter Zweifel, die beiden SBB-Sänger

youtube.com

Für einen guten Zweck

Das Rennen im internen Casting gemacht haben die 22-jährige Sachbearbeiterin Selina Beyeler aus Zürich und der 53-jährige Lokomotivführer Hanspeter Zweifel aus Linthal. Die SBB hat sich nun entschieden, den Song «Welcome Home» neben dem Einsatz in einem Werbespot auch als Single zu veröffentlichen. Der Song ist ab morgen erhältlich.

Ein allfälliger Gewinn aus den Verkäufen soll an die Glückskette überwiesen werden. (agt)