Comic Con

Heisser Nerd: Cosplay-Star Yaya Han kommt an die die Fantasy Basel

An der Fantasy Basel tritt unter anderem auch Yaya Han auf. Die 37-Jährige ist ein internationaler Star der Cosplay-Szene. Bereits 2015 war sie zu Gast.

Sich verkleiden ist ja in Basel beinahe ein Volkssport. Zumindest an der Fasnacht. Während des restlichen Jahres ist man da in Basel eher zurückhaltend - ausser an der Fantasy Basel. Da wird auch verkleidet, aber anders.

Cosplay heisst das, was die schrill gewandeten Figuren dort vollführen. Ursprünglich aus Japan stammend, geht es beim Spiel darum, eine Vorbildfigur aus der gezeichneten Welt möglichst originalgetreu nachzubilden. In allen schrillen Farben, Stilen, mit ausufernden Accessoires.

Ein Star dieser Szene ist Yaya Han. Die 37-Jährige Amerikanerin mit chinesischen Wurzeln wuchs in Deutschland auf, ist unter anderem Model und Kostümdesignerin und dominiert die Szene wie nur wenig andere. Vom 10. bis 12. Mai findet die Messe in Basel statt und Yaya Han zeigt ihre Kunst in Fleisch, Blut und Farbe. Das Cosplay spielt dabei auch bewusst mit der erotischen Komponente; es ist eine Travestie, die Yaya Han hervorragend beherrscht.

Hobby nicht nur für Nerds

Ursprünglich als verrücktes Verkleidungsspiel für Liebhaber von Computerspielen - neudeutsch: Nerds - und asiatischen Comics angesehen, hat sich Cosplay zu einem beliebten Trend entwickelt. Die Verkleidungen sind aufwändig, die Identifikationen mit den Figuren geht dabei auch über reine Kostümierung hinaus.

Yaya Han war bereits 2015 zu Gast an der Fantasy Basel. Es war die erste Ausgabe der Messe für Fantasy-Belange aller Art. Im Rahmen des diesjährigen Cosplay-Wettbewerbs, der während jenem Wochenende im Mai stattfindet, wird Han auch Teil der Jury sein, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten.

Tickets sind auf Starticket.ch erhältlich.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1