Auf immerhin 33'000 Eintritte schweizweit brachte es "The Secret Life of Pets". In der Westschweiz liegt Chris Renauds Animationsfilm mit 14'000 verkauften Karten sogar an der Spitze. In der Deutschschweiz reichte es ihm mit 24'700 Eintritten nur für den zweiten Platz.

Der grosse Verlierer ist der Matt-Damon-Actionfilm "Jason Bourne", der am vorletzten Wochenende die Top 10 noch angeführt hatte. Nun belegt er in der Deutschschweiz gerade noch den dritten Rang, in der Westschweiz den zweiten.