SRF
SRF setzt auf neue Comedy-Formate: Müslüm soll die Schweizer zum Lachen bringen

Im Frühling soll es auf SRF neue Comedy-Formate geben. Neu sollen die Comedians Müslüm und Dominic Deville am Freitagabend für Humor im Fernsehen sorgen.

Merken
Drucken
Teilen
Bald am Freitagabend auf SRF zu sehen Comedian und Sänger Müslüm

Bald am Freitagabend auf SRF zu sehen Comedian und Sänger Müslüm

Keystone

Wie SRF an der diesjährigen Medienkonferenz bekanntgegeben hat, wird es im Frühling neue Comedy-Formate im Schweizer Fernsehen geben.

Der Berner Comedian Müslüm, der Luzerner Dominic Deville und Anet Corti und Michel Gammenthaler bekommen Shows am Freitagabend.

Bei «Müslüm-TV» soll das Publikum den Berner Comedian dabei begleiten, wie er sich in die Schweizer Medienwelt einarbeitet. Dominic Deville wird in der Late-Night-Sendung «Deville» seine Sicht auf die Schweiz und die Welt erklären.

Corti und Michel Gammenthaler erhalten die Sendung «Headhunter» mit «knallharten Fragen», wie das SRF mitteilt. (sda)