Fernsehen

«Schweizer Talente»: Das sind die neun Finalisten

Nach der letzten Halbfinal-Show von «Die grössten Schweizer Talente» stehen nun alle Finalisten fest: Am kommenden Sonntag machen drei Gesangstalente und sechs Akrobaten und Artisten den Gesamtsieg unter sich aus.

Nur dank dem Wohlwollen der Jury sicherte sich am Sonntagabend Julia Sakar einen Auftritt in den Finalsendung der «grössten Schweizer Talente» vom kommenden Sonntag. Die Jury-Mitglieder Roman Kilchsperger und Christa Rigozzi gaben der Castingshow-erprobten Sängerin (u.a. «Supertalent» auf RTL) den Vorzug gegenüber dem Schweinebauer und Stimmenimitator Toni Graber.

Neben der 14-Jährigen schafften am Sonntag auch dei Tenöre der Gruppe «Phenomen» und der Tänzer Fatlum Musliji den Finaleinzug - die letzteren beiden wurden direkt vom Publikum per SMS- und Telefonvoting eine Runde weiter gewählt.

Damit stehen nun alle neun Finalisten der «grössten Schweizer Talente» fest. Neben Sakar, Musliji und Phenomen sind dies die singenden Bus-Chauffeurin Maya Wirz, die Schlangenfrau Nina Burri, der Feuerkünstler Joseph Stenz, die Akrobaten Rauf Yasit und Oliver Malicdem, Spingseil-Artist Nicolas Fischer und das Tanz-Paar Jan Denli und Yannyna Alvarez. (bau)

Meistgesehen

Artboard 1