TV-Serie

Putz- statt Hausfrauen: Carlos Leal macht es mit Eva Longoria

Carlos Leal in Santa Monica (Archiv)

Carlos Leal in Santa Monica (Archiv)

Schauspieler Carlos Leal hat einen dicken Fisch an Land gezogen. Der Romand hat sich eine Rolle in der neuen US-Serie «Devious Maids» ergattert. Diese stammt von Marc Cherry, der bereits «Desperate Housewives» zum Erfolg gebracht hat.

Leal wird unter anderem neben Ana Ortiz («Ugly Betty», «Boston Legal»), Dania Ramirez («Entourage», «The Sopranos») und Brianna Brown («Homeland»,«True Blood») spielen. Eva Longoria, der Star aus «Desperate Housewives» gehört zum Produzententeam.

Trailer zu «Devious Maids»

Leal wird allerdings nur in zwei Episoden der Serie auftreten. Sie schildert das Leben von vier Putzfrauen in den Beverly Hills. Sie putzen für reiche Familien und träumen von einem besseren Leben. Leal wird einen Musik-Produzenten spielen, der nicht sehr an seinem Job hängt. «Als ehemaliger Sänger Sens Unik ist es ein Charakter, den ich kenne», sagt Leal gegenüber «Le Matin».

«Devious Maids» wird in den USA im Laufe des Jahres 2013 ausgestrahlt. (rsn)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1