Medien

Privatsender 4+ geht mit «Achtung, Fertig, Charlie!» auf Sendung

4+-Chef Dominik Kaiser

4+-Chef Dominik Kaiser

Am heutigen Dienstagabend geht mit 4+ ein neuer Schweizer Fernsehkanal auf Sendung. Der Privatsender setzt hauptsächlich auf Blockbuster, Serien und Wiederholungen von 3+-Eigenproduktionen wie «Bauer, ledig, sucht...» und «Jung, wild & sexy».

Für den Sendebeginn vom Dienstag setzte 4+-Chef Dominik Kaiser, der bereits Chef von 3+ ist, den Schweizer Militärklamauk "Achtung, Fertig, Charlie!" aufs Programm. Im Anschluss folgt der US-amerikanische Tanzfilm "Dirty Dancing".

Der neue Sender wird - wie auch 3+ - keine Informationssendungen und Nachrichten ausstrahlen. 4+ ist ausschliesslich über upc Cablecom empfangbar und wird auf dem bisherigen Platz des Südwestrundfunkes (SWR) ausgestrahlt. Dieser öffentlich-rechtliche Sender aus Deutschland ist ab Dienstag nur noch digital empfangbar.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1