Schweizer Kinocharts

Neues «Avengers"-Abenteuer begeistert Schweizer Kinobesucher

Schauspieler Chris Evans alias Captain America (Archiv)

Schauspieler Chris Evans alias Captain America (Archiv)

Erst vergangene Woche in den Schweizer Kinos gestartet, setzt sich das Marvel-Epos «The Avengers: Age of Ultron» direkt auf den Spitzenplatz der Kino-Hitlisten. «Fast & Furious 7» muss sich nach drei Wochen auf Rang eins geschlagen geben.

Für einmal sind die Schweizer Kinobesucher den US-Amerikanern damit voraus: In den nordamerikanischen Kinos startet das Marvel-Abenteuer erst anfangs Mai, "Fast & Furious 7", ein rasanter Streifen über illegale Autorennen mit dem verstorbenen Paul Walker in einer der Hauptrollen, belegt dort deswegen zum vierten Mal den ersten Rang. Spätestens in der neuen Woche werden Captain America und Co. aber wohl auch in den US-Charts die Spitze übernehmen.

Über Schweizer 80'000 Kinobesucherinnen und -besucher sahen sich am Wochenende "The Avengers: Age of Ultron" an - das ist mehr als die Hälfte aller gelösten Tickets. Nach "Fast & Furious 7" auf Platz zwei folgt in der Deutschschweiz die Komödie "Paul Blart: Mall Cop 2", in der Romandie der 3D-Animationsfilm "Home". Im Tessin hat "Fast & Furious 7" sogar zwei Plätze verloren, den zweiten Rang belegt dort die französische Komödie "Samba".

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1