In der Westschweiz hat "Finding Dory", der neue Animationsfilm aus dem Hause Pixar, mit gut 16'000 Eintritten einen fulminanten Start hingelegt und "Me Before You" weit hinter sich gelassen. In den USA hatte die Fortsetzung von "Finding Nemo" vor einer Woche die Rekordsumme von 135 Millionen Dollar eingespielt. In der Deutschschweiz wird er erst Ende September anlaufen.