Otfried Preusslers "Die kleine Hexe" hat in vielen Familien einen festen Platz im Bücherregal. Nun gibt es die Abenteuer auch im Kino zu sehen - als schweizerisch-deutsche Koproduktion unter der Regie des Schweizers Michael Schaerer. Die Mundartfassung hat nun in der Deutschschweiz fast 15'000 Leute in die Kinos gelockt.

Gut 4000 mehr wollten "Maze Runner: The Death Cure" sehen. Der Film ist am 1. Februar in der Deutschschweiz gestartet und setzte sich auf Anhieb auf Platz 1.

In der Westschweiz musste "The Post" die Spitze zugunsten von "Les Tuche 3" abgeben. Im Tessin setzte sich "The Post" an die Spitze vor "Maze Runner: The Death Cure".