O'Toole wirkte in mehr als 50 Filmen mit und wurde acht Mal für den Oscar nominiert, ohne ihn zu erhalten. Im Jahr 2003 bekam er dann den Ehren-Oscar für sein Lebenswerk.

"Er war im besten Sinne einzigartig und ein Riese in seinem Bereich", erklärte Kenis. Im vergangenen Jahr hatte O'Toole seinen Rückzug von Theaterbühne und Film erklärt.

"Die Leidenschaft dafür hat mich verlassen und wird nicht mehr wiederkommen", sagte er Mitte 2012 dem Magazin "People": "Ich denke, jeder sollte selbst entscheiden, wann es Zeit ist, zu gehen."

Lawrence of Arabia Trailer