Todesfall

Kostümbildnerin Patricia Norris mit 83 gestorben

Eine der letzten Arbeiten von Patricia Norris: "12 Years a Slave"

Eine der letzten Arbeiten von Patricia Norris: "12 Years a Slave"

Patricia Norris, eine der bekanntesten und erfolgreichsten Kostümbildner Hollywoods, ist tot. Sie starb am 20. Februar mit 83 Jahren, wie «Variety» am Donnerstag unter Berufung auf das Art Directors Council und das Fachblatt «Costume Designer Magazine» meldete.

Norris hatte viele Preise gewonnen - den Oscar jedoch trotz sechs Nominierungen nicht ein einziges Mal. Norris hatte mit Kostümen und Ausstattung zu "Unternehmen Capricorn" (1978), "Der Elefantenmensch" (1980), "Victor/Victoria" (1982) und der Serie "Twin Peaks" (1990) für Aufsehen gesorgt. Zu ihren letzten Arbeiten gehörte der Oscar-Gewinner "12 Years a Slave".

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1