Am 16. Juli werde er die Plakette auf dem berühmten "Walk of Fame" im Herzen von Hollywood enthüllen, gaben die Veranstalter bekannt. Cranston, einst der unsichere Vater in der Comedy-Serie "Malcolm mittendrin", bekommt den 2502. Stern auf dem Bürgersteig.

Für "Breaking Bad" gewann er hintereinander drei Emmy-Trophäen als bester Schauspieler in einer Drama-Serie. Cranston war auch in Spielfilmen wie "Argo", "Rock of Ages", "Drive" oder "Little Miss Sunshine" zu sehen. Derzeit dreht er mit Aaron Taylor-Johnson und Elizabeth Olsen einen "Godzilla"-Streifen.

Der 2500. Stern auf dem "Walk of Fame" ging kürzlich an Latina-Star Jennifer Lopez. Letzte Woche wurde der Hollywood- Produzent Jerry Bruckheimer ("Fluch der Karibik") geehrt.