Model-Castingshow

«Germany's next Topmodel»-Finale mit miserabler Quote

Stefanie ist Heidi Klums neues Topmodel.

Stefanie ist Heidi Klums neues Topmodel.

Heidi Klum im Quotentief: Noch nie seit dem Sendestart sahen sich so wenige Zuschauer den Final von «Germany's next Topmodel» an wie am Donnerstag. 600'000 Zuschauer weniger als im Vorjahr verfolgten den Sieg der 17-jährigen Kandidatin Stefanie.

Insgesamt 3,1 Millionen Zuschauer hätten sich die ProSieben-Castingshow angesehen, was einem Marktanteil von knapp 11 Prozent entspreche, schrieb die Nachrichtenagentur APA am Freitag. Zeitgleich wie die Finalsendung gezeigt wurde lief auch der zweite Halbfinal des Eurovision Song Contest.

In der 9. Staffel von "Germany's next Topmodel" setzte sich Stefanie aus Kaiserslautern gegen ihre Mitfinalistinnen Jolina und Ivana durch. Gemäss dem Urteil von Model-Mama Heidi Klum habe Stefanie den Sieg verdient, weil sie eine "Heldenreise durchgemacht" habe. In der Staffel fiel Steffi vor allem durch ihre positive und fröhliche Art auf. Keine Selbstverständlichkeit: Die junge Frau leidet an einer seltenen Krankheit.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1