Auszeichnungen

Friedenspreis des Deutschen Films an Mandela-Regisseur Chadwick

Justin Chadwick posiert vor einem Mandela-Poster (Archiv)

Justin Chadwick posiert vor einem Mandela-Poster (Archiv)

Der Regisseur Justin Chadwick wird für seinen Film über den südafrikanischen Nationalhelden Nelson Mandela mit dem Friedenspreis des Deutschen Films - Die Brücke geehrt. Die mit 10'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 3. Juli auf dem Filmfest München verliehen.

"Mandela - Der lange Weg zur Freiheit" zeige, wie sich der 2013 verstorbene Friedensnobelpreisträger unbeugsam für Aufklärung, Verantwortung und gegen jegliche Art von Menschenverachtung eingesetzt habe, begründete die Jury am Mittwoch in München.

Chadwicks Laudator an der Preisverleihung wird der deutsche Aussenminister Frank Walter Steinmeier sein.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1