McQueen nimmt den Ehrenpreis an der Filmpreis-Gala am 13. Dezember in der lettischen Hauptstadt Riga entgegen. Der 44-jährige McQueen ist Regisseur von weiteren preisgekrönten Filmen wie "Hunger" und "Shame", beide mit Michael Fassbender in der Hauptrolle.

Sein dritter und bislang erfolgreichster Film "12 Years a Slave" lief nach Angaben der Europäischen Filmakademie in 48 Ländern im Kino.