Das Schweizer Schlager-Schätzchen Beatrice Egli (24) ist bei «Deutschland sucht den Superstar» (DSDS) eine Runde weiter. Das pinke Kleid sitzt ihr gut, die Stimme passt auch und der Unterhaltungswert ohnehin. Beatrice Egli singt «Du hast mich tausend Mal belogen» von Schlager-Kollegin Andrea Berg. Kein Wunder waren auch gestern wieder alle Jury-Mitglieder voll des Lobes für die Schweizerin.

Doch dann kam für Beatrice Egli ein ganz besonderer Moment. Dieter Bohlen hat Andrea Berg aufgeboten, den Auftritt der Schweizerin zu bewerten. Via Telefon meinte Schlager-Superstar Andrea Berg: «Ich finde sie richtig klasse. Sie singt für die Menschen aus der tiefsten Seele.» Beatrice Egli war überrascht und hatte ob diesem Votum gar Tränen in den Taugen.

Am kommenden Samstag geht es für die Schweizerin weiter. Wer den Auftritt von Beatrice Egli nochmals anschauen will, hat hier die Möglichkeit dazu.