Neues aus Hollywood

Drew Barrymore führt Regie in Film über Single-Dasein

Solo erfolgreich - Drew Barrymore dreht Single-Film (Archiv)

Solo erfolgreich - Drew Barrymore dreht Single-Film (Archiv)

Singles aufgepasst: In ihrem neuen Film zeigt Drew Barrymore, wie man sich als Alleinstehende erfolgreich durchs Leben schlägt. Die 36-jährige Schauspielerin wird nach Angaben des «New York Magazines» in der romantischen Komödie «How to Be Single» Regie führen.

Ähnlich wie bei vielen anderen erfolgreichen "Rom-Coms" ("Romantic Comedies") sind auch dieses Mal die Geschichten der einzelnen Protagonisten ineinander verwoben und werden parallel erzählt.

Der Film handelt vom Leben und den Beziehungen einer Gruppe New Yorker über zehn Jahren hinweg und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Liz Tuccillo.

Unterstützung für ihr neues Projekt bekommt Barrymore von den Drehbuchautoren Marc Silverstein und Abby Kohn, die bereits mit ihren Drehbüchern für Komödien wie "Valentine's Day" oder "He's Just Not That Into You" grosse Erfolge verzeichnen konnten. Barrymore hatte in "He's Just Not That Into You" selbst als Ko-Produzentin gearbeitet.

Der ehemalige Kinderstar aus "E.T." ist nach zwei gescheiterten Ehen selbst Single und führt seit Jahren mit ihrem Schauspielkollegen Justin Long eine sogenannte On-Off-Beziehung.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1