Letzte Folge
Dramatisches Finale: So feiern die Fans den «Bestatter» – Verwirrung um letzte Leiche

Die Fans sind nach dem dramatischen Finale der 40. "Bestatter"-Folge aus dem Häuschen. Ihre Freude überwiegt über der Wehmut, dass die Serie ein Ende hat finden müssen.

Merken
Drucken
Teilen
Ein letzter Blick zurück: Bestatter Luc Conrad verlässt sein altes Leben.

Ein letzter Blick zurück: Bestatter Luc Conrad verlässt sein altes Leben.

SRF

Die Fans der SRF-Krimiserie "Der Bestatter" sind mit dem spannenden Finale der 40. Folge glücklich und zufrieden. Das zeigen diese beispielhaften Reaktionen auf Twitter:

Und in manchen schwingt auch die Hoffnung mit, dass Luc Conrad dereinst einmal doch ein Comeback feiern wird:

Dass Luc Conrad nicht sterben musste und Folge 40 ein offenes Ende erhielt, kommt offenbar nicht von ungefähr. Zumindest wenn man diesem Tweet Glauben schenken möchte:

In der letzten Szene findet Luc Conrad (Mike Müller) am Strand eine Leiche. Da kommt man nicht unhin zu denken, dass er nun ja den nächsten Fall zu lösen habe. Conrad allerdings seufzt und verdreht die Augen, so als habe er von den Ermittlungen tatsächlich die Nase voll.

Luc Conrad am Strand nach seinem Abgang und dem Abspann. Eigentlich will er sich nun ausruhen ...
6 Bilder
... doch wo er sich hinlegen will ...
... liegt ein älterer Mann reglos im Liegestuhl.
Luc Conrad ahnt das Schlimmste ...
... und sucht den Puls - vergeblich.
Die Leiche sieht Viktor Giacobbo verdächtig ähnlich. Auf Twitter verneint er dies mit Ironie und schreibt: "Nein, ich war der hübsche Kerl im Liegestuhl nebenan."

Luc Conrad am Strand nach seinem Abgang und dem Abspann. Eigentlich will er sich nun ausruhen ...

Screenshot SRF

Aufgefallen ist unter den "Bestatter"-Reaktionen auch ein Tweet des Kabarettisten Gabriel Vetter. Der schrieb, dass Viktor Giacobbo diese gespielt habe, der langjährige Partner von Mike Müller bei "Giacobbo/Müller". Der verneint mit Ironie.

Eine letzte Unsicherheit bleibt, doch Giacobbo war es tatsächlich nicht, der den Toten mimte. "Viktor Giacobbo war beim ‹Bestatter› nicht als Statist dabei", stellt SRF-Mediensprecherin Nadine Gliesche auf Anfrage fest.

(pz)

"Der Bestatter" - zum Abschied
20 Bilder
Mike Müller ermittelt 2019 zum letzten Mal als Bestatter Luc Conrad – nach 7 Staffeln mit guten Quoten.
Ein ewiges Hin und Her: Luc Conrad und Anna-Maria Giovanoli.
In jeder Staffel hat Bestatter Luc Conrad (Mike Müller) einen grossen Gegenspieler. In der 6. Staffel war es Josef Mankovskys (Peter Lohmeyer).
Fabio Testi hat sich im Bestattungsinstitut von Luc Conrad vom Gehilfen zum Geschäftspartner gemausert.
Sie gehören von Anfang an zum "Bestatter": Kommissarin Anna-Maria Giovanoli und Kommissar Reto Doerig. Hier im Casino (Staffel 6).
Suly Röthlisberger als Erika Bürgisser: Sie behält im Büro des Bestattungsunternehmens von Luc Conrad die Übersicht. Sie war schon für seinen Vater tätig.
Keine Staffel ohne ihn: Gerichtsmediziner Dr. Alois Semmelweis (Martin Ostermeier) hier mit seinem Vater (6. Staffel).
Semmelweis, wie ihn die Fans kurz nennen, sorgt mit seinen trockenen Sprüchen für Humor.
2012 starteten die Dreharbeiten der SRF-Krimi-Serie: Mit Mike Müller in der Hauptrolle von Bestatter Luc Conrad.
Bekannte Schauspieler spielen im Bestatter mit: Hier Mathias Gnädinger, der grosse Gegenspieler von Luc Conrad in der zweiten «Bestatter»-Staffel.
Carlos Leal ermittelt als Bundeskriminalpolizist Pedro Lambert mit Anna-Maria Giovanoli in der Aarauer Altstadt – und Luc Conrad hat allen Grund zur Eifersucht, weil die beiden anderen sich näher kommen.
Susanne Kunz hat einen starken Auftritt als Randständige in einer Folge der siebten Staffel.
Auch die "Aargauer Zeitung" erhält prominenten Platz im "Bestatter" - hier mit einem Phantombild einer Gesuchten auf der Frontseite. (7. Staffel)
Immer wieder werden im "Bestatter" Leichen an ungewöhnlichen Orten gefunden, hier etwa in einem Brunnen in der Aarauer Altstadt.
Zu sehen sind auch die schönen Seiten des Kantons Aargau: Hier ermittelt der "Bestatter" in den Reben von Küttigen.
Auch die berühmte Linde von Linn (Gemeinde Bözberg) erhält einen prominenten Auftritt.
Wie auch das Kloster Muri.
Und beim legendären Aarauer Imbiss-Betreiber Ömer stärken sich Kommissar Reto Doerig und Bestatter Luc Conrad.
In Aarau gibt es seit mehreren Jahren Stadtführungen, die an Spielorten des Bestatters vorbeiführen.

"Der Bestatter" - zum Abschied

Screenshot/SRF