Deutscher Filmpreis

Dietmar Bär und Nina Kunzendorf mit Goldener Kamera ausgezeichnet

Nina Kunzendorf wird mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet

Nina Kunzendorf wird mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet

Nina Kunzendorf und Dietmar Bär sind als beste deutsche Schauspieler mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet worden. Bei einer Gala in Berlin erhielt Dietmar Bär den Preis am Samstagabend für seine Rolle als prügelnder Familienvater in dem ARD-Drama «Kehrtwende».

Damit setzte sich der Kölner "Tatort"-Ermittler gegen seine Konkurrenten Matthias Brandt und Devid Striesow durch. Nina Kunzendorf erhielt den von der Fernsehzeitschrift "Hörzu" vergebenen Preis für ihre Auftritte als unkonventionelle "Tatort"-Kommissarin Conny Mey ebenso wie in dem ZDF-Beziehungsdrama "Liebesjahre". u

Damit stellte sie ihre Kolleginnen Maria Simon und Brigitte Hobmeier in den Schatten. Die mit einer fiebrigen Mittelohrentzündung im Bett liegende Schauspielerin liess per SMS grüssen.

In der von Hape Kerkeling moderierten Gala durfte die US-Schauspielerin Scarlett Johansson die Trophäe als "Beste Schauspielerin International" entgegen nehmen. "Es ist für mich grosse Ehre", sagte die Schauspielerin mit tiefem Dekolletee und knallrot geschminktem Schmollmund.

Ihr Landsmann, Oscar-Gewinner Denzel Washington, sollte im Laufe des Abends als bester internationaler Darsteller geehrt werden, ebenso Oscar-Preisträger Morgan Freeman, Schauspieler Mario Adorf und Soul-Diva Dionne Warwick ("I say a little prayer"), die für ihr Lebenswerk mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet werden sollten.

Schlagersängerin Helene Fischer nahm ebenfalls eine Goldene Kamera entgegen und glitzerte mit ihrem goldenen Kleid mit der Trophäe um die Wette. Die ProSieben/Sat.1-Talentshow "The Voice of Germany" bekam den Preis für die "beste Unterhaltung" und "Das aktuelle Sportstudio"-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein überzeugte in der Kategorie "Beste Information".

Die "Hörzu"-Jury, die über die Preisträger entscheidet, setzte sich in diesem Jahr aus Comedian Michael Kessler, Journalist Theo Koll, Schauspielerin Anna Loos, Moderator Kai Pflaume, Filmproduzentin Tanja Ziegler und Mitgliedern der "Hörzu"-Redaktion zusammen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1