Hollywood

Agatha Christies «Miss Marple» kommt auf die Leinwand

Undatierte Aufnahme der britischen Schriftstellerin Agatha Christie (Archiv)

Undatierte Aufnahme der britischen Schriftstellerin Agatha Christie (Archiv)

Nach monatelangen Verhandlungen hat sich das Disney-Studio die Filmrechte an den «Miss Marple"-Büchern von Agatha Christie gesichert. Mark Frost ("Fantastic Four», «Twin Peaks") schreibt das Drehbuch. Geplant ist eine zeitgenössische Adaption der Stoffe, berichtet «The Hollywood Reporter».

Die britische Schriftstellerin Agatha Christie (1890-1976), die wohl erfolgreichste Krimiautorin aller Zeiten, hat 13 Romane mit der pfiffigen Hobby-Detektivin Miss Marple verfasst, viele davon wurden verfilmt. In den 1960er Jahren mimte die kauzige Schauspielerin Margaret Rutherford die strickende, ältliche Dame.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1