1979: Die «Kassensturz»-Redaktion singt ...

... unterstützt von einem süssen kleinen Hasen. Der Rest ist leider das peinlichste Weihnachtslied aller bisherigen und ziemlich sicher auch kommenden Zeiten. Sehr schön allerdings, wie hier das Fernsehen als künstliche Welt entlarvt wird. Das wusste vorher sicher keiner.

Weihnachten mit «Kassensturz» (1979)

1979: ABBA! The Jacksons! Boney M.!

Im Winter 1979 dreht die BBC mehrere Pop-Sendungen «with songs and stars and skis and snows» in der Schweiz. Dabei gibt es unverhoffte Breaking News beziehungsweise «zum Glück git's öppis Wältbewegends us em Privatläbe vo de Agnetha und vom Björn»: Sie geben ihre Scheidung bekannt. Und dann singen da auch noch die obercoolen Jacksons in Skianzügen und Boney M. proben «Ra-Ra-Rasputin».

BBC-Dreharbeiten in den Schweizer Bergen – und eine Scheidung.

BBC-Dreharbeiten in den Schweizer Bergen – und eine Scheidung.

1972: Bunte Pullis gegen das weisse Elend

Das Problem im Winter? Hilfe, alles ist weiss! Da klingt die Sprecherin gleich ganz traurig. Aber Halt: «Unsere Pullover spenden Wärme und bringen mit ihren fröhlichen Farben ein wenig Leben in die weisse Landschaft.» Kühn sind sie, die Pullis, von «origineller Machart», «eigenwillig, aber hübsch». 

«Magazin Privat» vom 16.12.1972

«Magazin Privat» vom 16.12.1972

1967: Winter-Modeschau

«Im Lichtkreis der Sonne» war der Titel dieser Ski- und Après-Ski-Modeschau in Rigi Kaltbad. Avantgardistische Keilhosen aus synthetischen Glänz-Stoffen und kühn gemusterte Oberteile. Sollte man unbedingt revitalisieren.

«Antenne» vom 16. Januar 1967

«Antenne» vom 16. Januar 1967

1965: So macht man Weihnachtskugeln

Ein lehrreiches Video über Herstellung, Import und Export von Weihnachtsschmuck. Hier erfährt man auch, dass die Importe aus dem bösen Osteuropa gar nicht «so schlimm sind».

«Antenne» vom 24. Dezember 1965 zu Besuch in Sarnen

«Antenne» vom 24. Dezember 1965 zu Besuch in Sarnen