Levi Johnston

Ex von Bristol Palin will in Politik - und fleissig Kondome brauchen

Levi Johnston wurde als Freund von Bristol Palin bekannt, als deren Mutter Sarah Palin fürs Vizepräsidium der USA kandidierte. Jetzt will der 20-Jährige Bürgermeister werden und besucht fleissig Talkshows - mit wechselndem Erfolg.

Levi Johnston ist 20-jährig und gelangte als Freund von Bristol Palin zu nationaler Berühmtheit, als bekannt wurde, dass er sie - unverheiratet - im Alter von 17-Jahren schwängerte.

Etwas, das ihre erzkonservative Mutter Sarah Palin während der Kandidatur zur Vizepräsidenten der USA 2008 in arge Schwierigkeiten brachte. Sie warb unter anderem für «Keinen Sex vor der Ehe».

Nun will Levi Johnston Bürgermeister seines 6000-Seelen-Dorfes Wasilla werden, was vor ihm schon Sarah Palin gelang.

Während dem Präsidentschaftswahlkampf trat Levi Johnston noch in trauter Eintracht mit ihr und der Familie auf, doch nun haben die zwei das Heu nicht mehr auf der gleichen Bühne: Sie sei ganz schön gemein, sagte er in der Talkshow «Real Time» von Bill Maher.

Levi Johnston, Fan der Kondome

Levi Johnston ist über den Verlust seiner Ex Bristol Palin hinweg

Quelle: HBO

Um ins Amt zu kommen, tourt Levi Johnston fleissig durch Amerika und nahm an diversen Talkshows teil. Wahrscheinlich, um seine Image aufzubessern: Laut einem Umfrage-Institut hat er die schlechtesten je gemessenen Werte.

Bei Bill Maher ging der Schuss eher nach hinten los: Statt über Politik redeten die zwei in «Real Time» vor allem über seine vergangene Beziehung zu Bristol Palin und davon, dass Johnston bei künftigen Techtelmechtel nun einiges vorsichtiger agieren will. (cbk)

Meistgesehen

Artboard 1