Kultur

Ein Vorgeschmack auf das volle Programm Programm

Numa Bischof Ullmann, Intendant des Luzerner Sinfonieorchesters.-

Numa Bischof Ullmann, Intendant des Luzerner Sinfonieorchesters.-

In einer Medienmitteilung gab das Luzerner Sinfonieorchester Details zur Saison 2020/21 bekannt, der letzten unter Chefdirigent James Gaffigan (vgl. Interview).

Weil das vollständige Programm erst am 14. August online und als Programmbuch publiziert wird, bringen wir hier die vollständige Liste der Sinfoniekonzerte im KKL:

  • 14./15. Oktober: Eröffnung mit James Gaffigan (Beethoven, Berwald, Brahms)
  • 26. Oktober: Hélène Grimaud spielt Mozart
  • 30. Oktober/1. November: Krystian Zimerman spielt Beethoven
  • 1./2. Dezember: «Prélude aux grands anniversaires de Martha Argerich und Charles Dutoit»
  • 9. Dezember: Weihnachtssingen
  • 13. Dezember: «Schwanensee», «Nussknacker» und Mischa Maisky
  • 15:/16. Dezember: Martin Fröst spielt Mozarts Klarinettenkonzert
  • 22. Dezember: Patricia Kopatchinskaja spielt Tschaikowsky
  • 1./2. Januar: Neujahrskonzert mit Michael Sanderling, Chefdirigent ab 2021
  • 13./14. Januar: Le sacre du printemps mit James Gaffigan
  • 28. Januar: Musikfestival Szenenwechsel, Gemeinschaftskonzert mit der Musikhochschule, Leitung Heinz Holliger
  • 28. Februar: «Rising Stars»
  • 3./4. März: «Surprise» für James Gaffigan und Brahms’ erstes Klavierkonzert mit Daniil Trifonov
  • 21. März: Familienkonzert «Zirkus!»
  • 30. März und 31. März/1. April: Michael Sanderling dirigiert Beethoven: drittes Klavierkonzert mit Nichal Angelich, Eroica, Christus am Oelberge
  • 21. bis 23 April, Festival «Les introuvables I» (Jean Sibelius)
  • 5./6. Mai: Bertrand de Billy dirigiert Dutilleux, Chausson und Beethovens
  • 9. Mai: Muttertag – das Wunderkind Leia Zhu spielt Mendelssohn
  • 29. Mai: am Zaubersee-Festival dirigiert James Gaffigan Skrjabins «Le Poème de l’extase» u.a.
  • 9./10. Juni: Schlusskonzert Chefdirigent James Gaffigan: Mahler (fünfte Sinfonie) und Strauss («Zarathustra»)

Eröffnung Probehaus

Zu den Lunchkonzerten, Kammermusikmatineen und Vermittlungsangeboten gibt es neu Veranstaltungen im Probehaus des Orchesters beim Südpol, das im September eröffnet wird.

Meistgesehen

Artboard 1