Wildtiere

Diese Gemse will nicht zurück in die Natur, sondern in die Beiz

Gemse will im Tessin in die Beiz

Gemse will im Tessin in die Beiz

Beim Tessiner Tierschutzverein lebt es sich als junge Gemse offenbar gut: «Stella Alpina» will nicht in die freie Natur zurück. Sie sucht viel mehr die Nähe der Menschen in der Gartenbeiz.

Ein halbes Jahr lang hat der Tierschutz die Gemse aufgepäppelt, am Dienstag wurde sie in der Freiheit entlassen. Doch das Tier wollte zuerst gar nichts wissen von der freien Natur, sondern wollte bei Menschen bleiben und schaute in einer Gartenbeiz vorbei. Am Schluss gab es dann doch noch ein Happy-End und die Gemse entschwand im Wald.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1