Schauspielerin Alina Levshin, die in dem Kinofilm "Kriegerin" für Aufsehen gesorgt hatte, bekam bei der Gala in Düsseldorf den Bambi als beste Schauspielerin. Ebenfalls nominiert waren Martina Gedeck ("Die Wand"), Barbara Auer ("Das Ende einer Nacht") sowie Caroline Peters ("Mord mit Aussicht").

Die junge Mercan-Fatima Türkoglu wurde in der Kategorie "Talent" ausgezeichnet. Das Mädchen hatte in dem Kinofilm "Dreiviertelmond" an der Seite von Elmar Wepper gespielt.

Zur 64. Vergabe des Medienpreises der Hubert Burda Media waren rund 1000 Gäste erwartet worden. Für sie war ein 240 Meter langer roter Teppich ausgerollt. Erst am Nachmittag hatte die Jury getagt, um über die in mehreren Kategorien noch offene Preisvergabe zu entscheiden.

Einen Bambi bekommen unter anderen auch die Hollywoodschauspielerin Salma Hayek, der österreichische Extremsportler Felix Baumgartner und die Boygroup One Direction. Schauspieler und Entertainer Joachim Fuchsberger wird für sein Lebenswerk geehrt.

Der Bambi ist der älteste und einer der wichtigsten deutschen Medienpreise. Im vorigen Jahr war Wiesbaden Schauplatz der Bambi-Gala, sechs Millionen Zuschauer verfolgten sie an den Bildschirmen.