Comedy

Claudio Zuccolini regt sich schnell auf - zum Glück!

Für Komiker Claudio Zuccolini ist Sich-Aufregen ein kreativer Akt. (Archivbild)

Für Komiker Claudio Zuccolini ist Sich-Aufregen ein kreativer Akt. (Archivbild)

Der Bündner Comedian Claudio Zuccolini hat nicht gerade Nerven wie Stahlseile, im Strassenverkehr und beim Shoppen regt er sich schnell auf. Doch das ist gut für den Beruf: Es inspiriert ihn zu Nummern, die gut ankommen, weil andere sich über dasselbe ärgern, sagt er.

"Wissen Sie", sagte er der Zeitschrift "Tele", "ich rege mich ja sehr gerne auf. Beim Autofahren, beim Einkaufen, über alles Mögliche. Das tue ich wirklich, das ist nicht gespielt. Und wenn ich dann merke, dass ich nicht der Einzige bin, der sich über ein bestimmtes Thema aufregt, ist das ein deutliches Indiz."

In seinem neuen Programm "Warum" beschäftigt er sich unter anderem mit der weltbewegenden Fragestellung, warum plötzlich so viele Menschen Smoothies trinken. Während er "Warum?" zu Hause gern mit "Es ist jetzt einfach, wie es ist. Fertig, Schluss" beantwortet, will er sich in seiner Stand-Up-Comedy um echte Antworten bemühen - gibt er jedenfalls vor.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1