Museen

«Sonnenblumen» von van Gogh wegen Renovationsarbeiten umgezogen

Bei diesem Umzug sind Handschuhe Pflicht

Bei diesem Umzug sind Handschuhe Pflicht

Van Goghs «Sonnenblumen» sind umgezogen: Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen wurden am Montag Meisterwerke des niederländischen Malers Vincent van Gogh einige hundert Meter weiter in das Museum De Hermitage transportiert.

Das Van Gogh Museum, wo die weltberühmten Gemälde wie die "Sonnenblumen" oder die "Kartoffelesser" sonst zu sehen sind, schloss am Sonntagabend wegen Renovierungsarbeiten seine Türen. Rund 75 Gemälde werden ab 29. September für sieben Monate in der Hermitage an der Amstel zu sehen sein.

Das Van Gogh Museum soll am 1. Mai 2013 wieder eröffnet werden. Mit 1,6 Millionen Besuchern jährlich ist es das bestbesuchte Museum der Niederlande.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1