Filmpreis

Sandra Bullock bekommt Filmpreis der US-Truppen

Sandra Bullock freut sich über den Filmpreis

Sandra Bullock freut sich über den Filmpreis

Oscar-Gewinnerin Sandra Bullock (45) überraschte das Publikum einer Filmpreisvergabe mit ihrem ersten offiziellen Auftritt seit der Trennung von ihrem Ehemann. Sie nahm den Preis als Entertainer des Jahres des US-Senders «Spike TV» am Samstag in Los Angeles entgegen.

Die Auswahl für den "Troops Choice"-Preis wird von den US-Truppen getroffen, die auf der ganzen Welt stationiert sind. Bullock wurde laut US-Magazin "People" mit tosendem Applaus begrüsst.

"Lasst uns doch mal ehrlich sein. Habe ich das wirklich gewonnen, weil ich der Entertainer des Jahres bin oder wegen der spektakulären, unkonventionellen Spreng- oder Brandvorrichtung, in das sich mein Privatleben verwandelt hat?", sagte die deutsch-stämmige Schauspielerin.

Ihr Ehemann Jesse James hatte kurz nach der Oscar-Verleihung im März zugegeben, sie betrogen zu haben. Seitdem war Bullock kaum in der Öffentlichkeit zu sehen gewesen.

Auch zur Vergabe der MTV-Filmpreise am Sonntagabend in Los Angeles wollte Bullock kommen. Dort war sie für drei Preise nominiert, darunter auch zusammen mit Ryan Reynolds in der Kategorie "Bester Kuss".

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1