Am 8. Mai 1910 war der Verband auch in Bern gegründet worden. Der Jubiläumstag wird nun mit einer Sternfahrt von fünf Extrazügen aus allen Landesteilen nach Bern beginnen, wie der Verband im Rahmen seiner Jubiläums-Delegiertenversammlung in Interlaken bekanntgab.

Nach der Ankunft der Züge in Bern steigt im Berner Eisstadion PostFinance-Arena der Festakt mit einem speziell arrangierten Auftritt von 600 Jodlern, Alphornbläsern und Fahnenschwingern. Danach ist eine Älplerchilbi geplant, unter anderem mit einem echten Alpaufzug mit Kühen.

Der Jodlerverband zählt heute 21'000 Aktive. Die Mitgliederzahl steigt kontinuierlich, liege doch "Swissness" im Trend, wie es in der Mitteilung heisst. Das Jubiläum will der Verband nutzen, um die Mitgliederzahl weiter zu steigern und den Bestand an aktiven Klubs mindestens zu halten.