Schweizer Kinocharts

In den Kinocharts hat «Wickie und die starken Männer» die Nase vorn

Schweizer Kinosaal in Zürich (Archiv)

Schweizer Kinosaal in Zürich (Archiv)

Bully Herbigs «Wickie und die starken Männer» hat sich an seinem Startwochenende in der Deutschschweiz an die Spitze der Charts gesetzt. Fast 260'000 Kinobesucher wollten ihn sehen. «Inglourious Basterds» und «Final Destination 4» folgten abgeschlagen dahinter.

In der Romandie konnten die Nazijäger um Brad Pitt den ersten Platz halten, in der Tessin behauptete sich "Ice Age 3: Dawn of the Dinosaurs" an der Spitze.

Für die dritte Folge der Animations-Abenteuer um Mammut Manni wurden damit landesweit insgesamt 1,013 Millionen Tickets verkauft, was ihn in der Schweiz zum dritterfolgreichsten Film der letzten Jahrzehnte macht.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1