Auktion

Gemälde von Ernest Biéler für über eine Mio. Fr. versteigert

Ausstellung mit Bildern von Ernest Biéler (Archiv)

Ausstellung mit Bildern von Ernest Biéler (Archiv)

Rekordpreis für ein Gemälde des Waadtländer Künstlers Ernest Biéler: Das «Portrait de Violette Scholder» wechselte bei einer Auktion in Genf für 1,155 Mio. Fr. den Besitzer, wie das Genfer Auktionshaus Hôtel des Ventes am Mittwochabend mitteilte.

Das Gemälde aus dem Jahr 1911 war auf lediglich 80'000 bis 120'000 Fr. geschätzt worden. Im Juni 2008 hatte Biélers "Homme de Savièse" bei einer Auktion in Genf 315'000 Fr. erzielt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1