Filmfestival Locarno vergibt Excellence Award 2009 an Toni Servillo

Toni Servillo freut sich über Ehrung

Toni Servillo freut sich über Ehrung

Der italienische Schauspieler und Regisseur Toni Servillo erhält den Excellence Award des 62. Filmfestivals von Locarno. Im Film «Il Divo», der Mitte April in der Deutschschweiz anläuft, verkörpert er den Politiker Giulio Andreotti.

In einem weiteren italienischen Erfolgsfilm, "Gomorra" von Matteo Garrone, spielt Servillo einen mafiosen Industriellen. Er sei ein ebenso brillanter wie vielseitiger Darsteller, würdigte ihn das Filmfestival Locarno in einer Medienmitteilung.

Servillo (Jahrgang 1959) erhält den Excellence Award für sein Lebenswerk. Seine Theaterlaufbahn habe schon in jungen Jahren begonnen, heisst es im Communiqué. Mit glanzvollen Rollen und Inszenierungen sei er zu einer Leitfigur des Theaters geworden.

Seine Bekanntheit beim grossen Publikum verdanke er jedoch dem Film, schreibt das Festival weiter. Für Rollen in "Le consequenze dell'amore" (2004) und "La ragazza del lago" (2007) war er jeweils zum besten italienischer Darsteller des Jahres gekürt worden. 2008 wurde er auch bester Schauspieler Europas.

Der Excellence Award des Locarno Filmfestivals zeichnet jedes Jahr international bekannte Schauspieler oder Schauspielerinnen aus. Unter den früheren Gewinnern und Gewinnerinnen des Preises befinden sich Susan Sarandon, John Malkovich, Willem Dafoe sowie zuletzt 2007 Michel Piccoli und Carmen Maura.

Servillo will im Sommer nach Locarno kommen; auch ein Gespräch mit dem Publikum soll es geben, hiess es. Das 62. internationale Filmfestival von Locarno findet vom 5. bis zum 15. August 2009 statt.

Meistgesehen

Artboard 1