Federica de Cesco und Isabel Stadnick in der Buchhandlung Scheidegger

Am Freitag, 23. Oktober 2009, 20.00 Uhr stellen Isabel Stadnick und Federica de Cesco ihre neuen Bücher vor und führen ein Gespräch.

Drucken
Teilen

Lesung mit Isabel Stadnick und Federica de Cesco

Freitag, 23. Oktober 09
Buchhandlung Scheidegger, 20.00 Uhr
Bitte Vorverkauf benutzen!

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag durchgehend 9.00 - 18.30 Uhr
samstags durchgehend 8.15 - 16.00 Uhr

In ihrem neuen Buch erzählt Federica de Cesco die Geschichte einer jungen Tibeterin. In der Schweiz aufgewachsen, erlebt Dolkar zwar die buddhistischen Traditionen ihrer Familie, aber nie spricht Sonam, ihre Mutter, von der Heimat. Erst als Dolkar von den schrecklichen Narben auf dem Körper ihrer Mutter erfährt, öffnet sich Sonam und erzählt ihr, dass sie vor ihrer Flucht aus Tibet von chinesischen Soldaten misshandelt wurde. Entschlossen, die wahre Geschichte ihrer Familie zu ergründen, reist Dolkar nach Lhasa.

Die beiden Autorinnen stellen ihre neuen Bücher vor und führen ein Gespräch.

Aktuelle Nachrichten