Musik

Eine 92-jährige erobert die britische Hitparade

Lynn feiert 70 Jahre nach Kriegsbeginn neuen Erfolg

Lynn feiert 70 Jahre nach Kriegsbeginn neuen Erfolg

Die 92-jährige Sängerin Vera Lynn hat ihren Siegeszug fortgesetzt und es nun wirklich an die Spitze der britischen Album-Charts gebracht. Das Album «We'll Meet Again - The Very Best of Vera Lynn» erreichte am Sonntag Platz eins der Charts.

Damit ist die 92-Jährige die älteste lebende Künstlerin, die jemals an der Spitze der Alben-Hitparade stand. Vergangene Woche hatte Lynn mit der Sammlung von 24 ihrer bekanntesten Hits bereits auf Platz zwei gelegen, nun stürmte sie an die Spitze.

Lynn hatte während des Zweiten Weltkriegs zahlreiche Hits. Ihre Truppenbesuche mit Auftritten vor britischen Soldaten brachten ihr den Spitznamen "Der Schatz der Truppen" ein. Das Best-of-Album war anlässlich des 70. Jahrestags der Kriegserklärung Grossbritanniens an Nazi-Deutschland herausgegeben worden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1