Auktion

Bergman-Nachlass mit Rekorderlös versteigert

Eines der versteigerten Stücke (Archiv)

Eines der versteigerten Stücke (Archiv)

Die Fans von Ingmar Bergman liessen sich nicht lumpen: Für umgerechnet 2,7 Mio. Franken ist in Stockholm der Nachlass des 2007 verstorbenen schwedischen Filmregisseurs versteigert worden.

Unter den Hammer des Auktionshauses Bukowskis kamen 337 Gegenstände. Bezahlt wurden etwa 330'000 Franken für Bergmans grünen Mercedes (Baujahr 1980), 151'000 Franken für ein Schachspiel ohne weissen König, 2250 Franken für eine Ikea-Schreibtischlampe und 2175 Franken für ein Bundesverdienstkreuz.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1