Baschi
Baschi will für die Schweiz an den Eurovision Song Contest

Das ist eine Überraschung: Der Schweizer Sänger Baschi erklärt sich bereit, die Schweiz am Eurovision Song Contest zu vertreten - vorausgesetzt Baschi wird überhaupt gefragt. «Ich wäre gern die männliche Lena».

Drucken
Baschi

Baschi

Keystone

Baschi will nächstes Jahr am Eurovision Song Contest die Ehre des Schweizer Gesangs wieder herstellen. «Das wäre sehr verlockend», sagt der Sänger im Interview mit der Aargauer Zeitung. «Ich wäre für die Schweiz gern die männliche Lena».

Derweil empfindet es Baschi als Skandal, dass das Schweizer Fernsehen bis heute nicht auf ihn zugekommen ist und ihn in dieser Sache angefragt hat. «Mich fragt ja niemand».

Trotzdem mache Baschi seine Teilnahme von zwei Bedingungen abhängig: Der Song müsse gut und geeignet sein und er müsse die Unterstützung spüren. Der mangelnde Support für Michael von der Heide sei für ihn inakzeptabel.

Aktuelle Nachrichten