Filmfestivals

Arabische Filmfestivals mit Demi Moore und Francis Ford Coppola

Mit einem vorwiegend weiblichen Staraufgebot aus Hollywood hat das 3. Internationale Nahost Film Festival (MEIFF) in Abu Dhabi begonnen. Zu den Gästen auf dem Roten Teppich gehörten Demi Moore, Hilary Swank, und Freida Pinto.

Mit dem MEIFF macht Abu Dhabi dem schon etwas etablierteren Festival im Nachbaremirat Dubai Konkurrenz. Ende Monat kommt noch ein drittes grosses Film-Festival am Golf hinzu, das Doha Tribeca Film Festival, ein Ableger des gleichnamigen New Yorker Festival.

Das Nachsehen haben nun die Veranstalter der finanziell weniger üppig ausgestatteten traditionsreichen Festivals der arabischen Welt in Kairo, Tunis und Beirut. Denn ihnen fällt es zunehmend schwer, Stars und internationale Aufmerksamkeit zu ergattern.

Zum Internationalen Film Festival von Beirut, das am Mittwoch eröffnet worden war, reiste immerhin der Regisseur Francis Ford Coppola an, um seinen Film "Tetro" zu präsentieren.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1