Festival

95 Prozent Auslastung an den Zeitgenössischen Schweizer Tanztagen

Tanz in Basel (Symbolbild/Archiv)

Tanz in Basel (Symbolbild/Archiv)

Über 5000 Zuschauer haben die Zeitgenössischen Schweizer Tanztage in Basel besucht. Für die 22 Vorstellungen bedeutete das eine durchschnittliche Auslastung von 95 Prozent, teilten die Veranstalter am Sonntag mit.

230 Schweizer Tanzschaffende waren aktiv dabei. 19 Compagnien präsentierten ihre neuesten Produktionen im Jury- und Rahmenprogramm, 15 Compagnien stellten ihre Arbeit in den Shortcuts vor. 160 internationale Veranstalter aus über 35 Ländern meldeten sich an, um die verschiedenen Truppen zu begutachten und allenfalls zu buchen.

Zum ersten Mal fand auch ein zweitägiges Tanzforum statt, auf dem sich Tanzschaffende, Veranstalter und Förderer austauschen konnten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1