Selbst dann, wenn sie noch gar nicht sichtbar sind. Was wiederum den Kreis zu den Ausserirdischen schliesst.

Das Weisheitszahnziehen ist damit das grösste Mysterium überhaupt. Müssen die Zähne wirklich immer raus? Sogar prophylaktisch? Wir glauben, dass diese Zähne oft nur Mittel zum Zweck sind, um die sowieso schon astronomischen Rechnungen der Zahnärzte weiter in die Höhe zu schrauben. Also quasi ins Weltall, wo sie dann auf Ufos treffen.

Aber was sagen wir da. Zahnärzte sind ehrliche Menschen, und Ausserirdische gibt es nicht. Sonst würden uns jene, die ihre Weisheitszähne behalten dürfen, ja vom ausserirdischen Leben überzeugen. Oder wollen sie sich nicht selbst enttarnen?

Beim nächsten Besuch auf dem Zahnarztstuhl haben Sie viel Zeit, sich über diese Fragen den Kopf zu zerbrechen. Das Ziehen der Zähne tut so auch weniger weh.