Pfötli-Blog

Meine Katze ist eine Sphinx

Nala, die Sphinx

Nala, die Sphinx

Katzen nehmen manchmal komische Stellungen ein. So ist meine Katze ab und zu eine Sphinx, ein Hase oder auch ein Känguru.

Bereits als Jungtier hat meine Katze Nale die ungewöhnlichsten - und von mir aus gesehen auch die unbequemsten - Stellungen eingenommen. Oft legte sie sich der Länge nach hin und spreizte ihre Hinterbeine, so wie dies auch ein Hase tut. Das habe ich bei einer Katze noch nie gesehen.

Sehr oft "spielt" Nala eine ägyptische Sphinx. In diesen heissen Tagen liegt sie an den schattigen und kühlen Plätzen im Rasen, streckt die Vorderpfoten von sich und reckt den Kopf in die Höhe (s. Bild).

Wenn sie sich putzt erinnert sie mich oft an ein Känguru. Wenn sie sich den Bauch putzt, verrenkt sie sich oft so fest, dass ich das Gefühlt habe, das müsse das Unbequemste auf der Welt sein. Sie jedoch scheint da anderer Meinung zu sein, sie kann sich nämlich minutenlang so putzen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1