Heute wird eine Firma vorgestellt, welche jedem amerikanischen Kind ein Begriff ist: Der US-Baumarkt-Gigant Home Depot (Börsensymbol: HD US), welcher eine Marktkapitalisierung von 155 Milliarden US-Dollar aufweist.

Trotz des unspektakulären Geschäft überzeugt die Aktie wie fast keine zweite an der Börse mit diesem Risiko-/Rendite Profil: +394% innert fünf Jahren in Lokalwährung, zeigt die Begeisterung, welches diesem Unternehmen entgegengebracht wird.

Doch die Finanzkennzahlen sind mehr als ausgezeichnet: Rendite aufs eingesetzte Eigenkapital beträgt 61,3% was nicht nur im Branchenvergleich mehr als sensationell ist. Von der Bewertung unter den aktuellen Prämissen leicht überteuert, doch bei diesen Zukunftsaussichten, stark ansteigende Gewinne pro Aktie kann aus langfristiger Perspektive dieses Engagement ohne Wimpern zu zucken getätigt werden.

Wichtig ist in meinen Augen, dass die Risiken, eines jähen Absturzes an der Börse gebannt sind. Der Nachteil ist, dass dieser Papier nicht 50% innerhalb eines Jahres ansteigen wird. Vergleicht man die Aktienperformance mit dem Standard&Poors 500 Index, zeigt sich ganz klar, dass dieses Konzept bis jetzt mehr als aufgegangen ist. Und um ihnen die Dimensionen des Unternehmens in Erinnerung zu rufen: Der erwartete Umsatz im Jahr 2016 liegt bei 87 Milliarden US-Dollar. 

Wer die Börsentipps aus dieser Kolumne umsetzt, tut dies auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Verantwortung.

·