Der Seitenblick

Klagemauer

..

Was tut diese Frau? Ein Schwächeanfall?

Das Gemäuer ist alt. Und dass es nicht perfekt renoviert ist, macht es von nah besehen noch interessanter. Man betrachte nur mal die Reliefstruktur der Holztüre rechts: Da werden Geschichten erzählt, die Jahrhunderte zurückreichen.

«Geschwätz!», denken Sie, «was soll die olle Historie. Wo bleibt die Gegenwart? Was tut diese Frau?» Gewiss: Sie lehnt ziemlich seltsam am Türrahmen, wie von einer Schwäche befallen. Aber nicht ohne eine gewisse Eleganz, vor allem dank des überkreuzten Standbeins und dem ganz leichten S ihrer Haltung.

Die Frau scheint der Mauer ein Geheimnis zuzuflüstern. Und das ist es auch schon. Sie redet tatsächlich zur Mauer, in die Mauer hinein, will sagen: in eine Gegensprechanlage, die dort montiert ist. Vieldeutiger als sie bleiben die Mauern.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1