Der Seitenblick

«Ich war im Fort La Latte!»

© Dohner Max

Der Mann ist 59 Jahre alt – also kein Grünschnabel. Steif und fest behauptet er, eine Zeitreise gemacht zu haben, zurück ins 14. Jahrhundert.

Auch beim Ort ist er sich sicher: Er habe sich im Fort la Latte aufgehalten, an der bretonischen Küste, zur Zeit, als die Burg erobert und für Karl V. beschlagnahmt worden war.

Als Beweis legt der Narr dieses Foto vor. Warum nur ein Bild – wenn man schon mal Gast wäre in der Ritterzeit? «Es gab nirgends einen Stecker», sagt der Mann sichtlich zerknirscht, «um meinen Akku aufzuladen.» Auf dem «Beweisfoto» ist nichts verräterisch Modernes zu sehen. Die Leutchen auf den Zinnen könnten Touristen sein – und das Ganze nur der Schnappschuss einer Filmszene, die da gerade abgedreht wurde. Seither suche ich in jedem Kostümfilm den «Beweis» – fürs Märchen dieses Kerls.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1