Bonvinvant

Sherry – der unzerstörbare Allrounder vom Atlantik

Ein Amontillado ist ein Sherry-Mix aus Fino und Oloroso: Dazu gibt’s Erdnussbutterbrot mit Essiggurken. (zvg)

Ein Amontillado ist ein Sherry-Mix aus Fino und Oloroso: Dazu gibt’s Erdnussbutterbrot mit Essiggurken. (zvg)

Es muss nicht immer eine ganze Pulle sein. Manchmal reicht ein zweimaliges Nippen für einen Augenblick der Glückseligkeit. Aber ist die Flasche erst mal offen, beginnt das Dilemma: Der Wein muss vernichtet werden, bevor die Luft ihn killt.

Man kann sich’s auch einfach machen: Mit einem unfickbaren Wein, dem Luft fast nix mehr anhaben kann, weil er sie schon in der Kinderstube inhaliert hat. Über Jahre. Mit Absicht. Sherry! Straight von der andalusischen Atlantikküste. Er wird über Jahre in zu zwei Dritteln gefüllten 600-Liter-Fässern in einem Solera-System ausgebaut.

Dieses besteht aus einer Batterie an Fässern mit unterschiedlichem Alter. Dabei wird jeweils ein Drittel des jüngeren Jahrgangs in ein Fass mit älterem Sherry umgefüllt. Ein Wein-Domino mit bis zu über einem Dutzend Generationen-Bausteinen.

Während die filigranen Fino-Sherrys unter einer Schicht Florhefe reifen, die den Luftkontakt drosselt und für die typische Gebäcknote sorgt, werden die üppigeren Oloroso-Sherrys oxidativ ausgebaut. Ohne Flor, dafür mit der vollen Ladung Luft. Ein Amontillado ist ein Mix beider Spielarten. Und ein solcher hat mir die Augen geöffnet mit seiner erdig-nussigen Aromatik und einem Hauch atlantischer Meeresluft.

Ein bernsteinfarbiges Elixier aus dem Hause J.C. Gutiérrez Colosía, wie die meisten Sherrys gekeltert aus der eher neutralen Palomino-Traube, gewachsen auf kargen Kreideböden rund um Jerez. Der Amontillado steht seither stets als Schlummerbecher- oder Kummerbrecher bereit.

Sherry wird wie Portwein aufgespritet – also mit Alkohol gestreckt. Der Colosía-Amontillado hat 18 Volumenprozent, flankiert von einer kräuterwürzigen Frische. Daneben werden auch eingelegte Dörrpflaumen und kandierte Früchte serviert.

Zu diesem Saft habe ich mein bisher eigenwilligstes Foodpairing entdeckt – Brot mit Erdnussbutter und Essiggurken. Auch ein innen flüssiger, noch warmer Schokokuchen passt wunderbar. Und danach eine Zigarre! Sherry ist so vielseitig kombinierbar wie eigenwillig. Ein unzerstörbarer Allrounder.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1