Polemik

Schicksal machst du einen Eier-Witz?

..

Jedes Ding hat seine Zeit. Manchmal trifft man den Zeitpunkt so, dass man sich von sich selber verschaukelt fühlt. Da bekam ich doch vor zwei Wochen einen Anruf, ob ich nicht jede Woche Eier im Briefkasten möchte. Freiland oder Bio. 6er- oder 10er-Schachtel.

Eigentlich praktisch, wenn man bedenkt dass es frische Eier aus der Region zwar auch auf dem Markt oder sogar bei manchen Grossverteilern zu kaufen gibt, der Transport auf der letzten Meile den zerbrechlichen Dingern aber doch ab und an gar nicht guttut. Wer könnte da widerstehen? Also Freilandeier bitte.

Doch die Freude währte nur kurz: Zwei Tage später kommt die Meldung von den ersten grippigen Vögeln am Bodensee, dann hört man von der Ausbreitung der Vogelgrippe über die ganze Schweiz. Und just an dem Tag, als Freilandhühner nicht mehr ins Freie dürfen, landet die erste Schachtel in meinem Briefkasten.

Schicksal machst du einen schlechten Witz mit mir? So bleibt nur eines: Den Hühnern eine gute Zeit im Innern zu wünschen, auf dass die Eier bekömmlich und vor allem gesund bleiben. Und über mein falsches Timing zu lachen (soll guttun!), die Hühner sind ja nicht schuld daran.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1