Café Fédéral

Ein Gratisbericht für zehn Franken

In der neusten Ausgabe des Hefts gehts auch um das Thema Cyber-Kriminalität. (Symbolbild)

In der neusten Ausgabe des Hefts gehts auch um das Thema Cyber-Kriminalität. (Symbolbild)

Alt SVP-Nationalrat Thomas Fuchs gilt als umtriebiger Politiker. Als ausgefuchster Geschäftsmann hingegen ist der Berner bislang noch nicht in die Schlagzeilen geraten. Der Grossrat und leidenschaftliche Gegner der Reitschule ist auch Präsident der rechtskonservativen Vereinigung «Pro Libertate». Die ehemals antikommunistische Vereinigung zählt heute rund 5000 Mitglieder und setzt sich für die Erhaltung und Förderung einer «gesunden Schweiz» ein – was immer das heisst. In der neusten Ausgabe ihres Hefts «Mitteilungen» widmet sich die Organisation unter anderem dem Thema Cyber-Kriminalität. Im Artikel mit dem Titel «Vorsicht: Cyberspace!» wird auch auf den neusten Sicherheitsbericht des Bundes verwiesen. «Sie können ein Exemplar zum Unkostenbeitrag von zehn Franken bei uns bestellen (siehe Bestelltalon auf der letzten Seite)», heisst es am Schluss.

Pikant ist: Mit nur wenigen Klicks lässt sich derselbe Bericht beim Bund gratis nach Hause liefern. «Die einmalige Registrierung für Neukunden ist ganz simpel», sagt Christian Kuhn vom Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL). Poliert Pro Libertate ihre eigene Kasse auf, indem sie Gratis-Broschüren des Bundes weiterverkauft? Nein, sagt Präsident Fuchs. «Ältere Mitglieder kommen mit dem Internet nicht zurecht, für sie übernehmen wir diesen Service.» Acht Bestellungen habe man auf diese Weise bereits erhalten. «Gute, aber kaum beachtete Bundespublikationen werden dank uns in Umlauf gebracht», sagt der Alt-Nationalrat. Die entstandenen Unkosten würden laut Fuchs mit den zehn Franken längst nicht gedeckt.

Wir wollen an dieser Stelle die Produktivität der Pro-Libertate-Freiwilligen gewiss nicht in Zweifel ziehen, trotzdem sei hier vorsichtshalber auf den Link zu den kostenlosen Bundespublikationen hingewiesen: www.bundespublikationen.admin.ch

jonas.schmid@azmedien.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1